Kategorien
Schlafberatung

Besser schlafen

Zwei Drittel der Deutschen bekommen weniger als 8 Stunden erholsamen Schlaf pro Nacht. Die Konsequenzen für diesen Schlafmangel sind enorm. Regelmäßiger Schlaf von weniger als 6 oder 7 Stunden pro Nacht schädigt das Immunsystem und erhöht das Krebsrisiko, das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen, sowie für die Entwicklung einer Alzheimererkrankung. Zusätzlich wird der Blutzuckerspiegel beeinträchtigt. Wer spät zu Bett geht und früh heraus […]

Kategorien
Schlafberatung

Powernap & Nickerchen

Was ist ein Powernap bzw. ein Nickerchen? Wir definieren Nickerchen als einen Mittagsschlaf von weniger als einer Stunde, während dessen der Körper leichten Schlaf erfährt. Längere Schlafperioden während des Tages werden als Siestas bezeichnet. Wenn man von Mikroschlaf hört, könnte man denken, dies seien Nickerchen. Das sind er aber nicht. Mikroschlaf ist ein unbeabsichtigter kurzer Schlaf […]

Kategorien
Schlafberatung

Was hilft gegen Schnarchen?

Jeder schnarcht. Einige von uns schnarchen gelegentlich, nach einer Nacht mit starkem Alkoholkonsum oder wenn wir eine verstopfte Nase haben. Aber für diejenigen, die regelmäßig schnarchen, kann es ein Zeichen für etwas Ernsteres sein. Schnarchen ist oft ein Symptom von Schlafstörungen wie Schlafapnoe, und es kann bei Herzkrankheiten, Diabetes, Fettleibigkeit und anderen chronischen Gesundheitsproblemen auftreten. […]

Kategorien
Schlafberatung

Wie viel Schlaf braucht ein Mensch?

Die kurze Antwort: Erwachsene brauchen 6 bis 9 Stunden pro Nacht. Etwa 7,5 Stunden Schlaf (ohne die Zeit des Einschlafens und Aufstehens) scheinen für die meisten Menschen optimal zu sein. Die lange Antwort: Es kommt darauf an. Die Menge an Schlaf, die jeder Mensch braucht, hängt von vielen Faktoren ab, darunter Alter, Gesundheitszustand, körperliche Anstrengung […]

Kategorien
Schlafberatung

Sekundenschlaf

Haben Sie schon einmal bemerkt, dass Sie gerade eine Ampel, die zwischendurch schon wieder grün war, verpasst haben- oder dass Sie durch ein plötzliches Zucken Ihres Kopfes aufgewacht sind? Vielleicht haben Sie schon einmal erlebt, was Schlafforscher als „Sekundenschlaf“ bezeichnen. Sekundenschlaf ist ein kurzer Schlaf, der oft erlebt wird, ohne dass die Person sich dessen […]

Kategorien
Schlafberatung

Schlafphasen und Schlafzyklus

Was sind die verschiedenen Schlafphasen? Es gibt vier Stufen des Schlafes: Nicht-REM-Schlaf (NREM) umfasst die Stufen 1, 2 & 3 und REM-Schlaf (Stufe 4). Wachphasen treten vor und intermittierend während der verschiedenen Schlafstadien oder beim Wechsel der Schlafposition auf. Die Wachphase ist die Periode, in der die Hirnwellenaktivität am höchsten ist und der Muskeltonus aktiv […]

Kategorien
Schlafstörungen

Jetlag

Wenn Sie schon einmal interkontinental gereist sind, haben Sie wahrscheinlich anschließend die Auswirkungen eines Jetlags gespürt. Jetlag ist die allgemeine Lethargie und Verschrobenheit, die wir nach langen Flugreisen spüren. Jetlags kommen zwar extrem häufig vor, sind aber auch ziemlich einfach zu verhindern, wenn man die richtigen Vorsichtsmaßnahmen trifft. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie […]

Kategorien
Schlafstörungen

Schlaflosigkeit (Insomnie) – Was tun?

Krankhafte Schlaflosigkeit ist eine der am häufigsten auftretenden Schlafstörungen und betrifft etwa 3,8% der deutschen Bevölkerung im Jahr 2017. Das bedeutet eine Zunahme an Diagnosen seit 2006 um 63%. Frauen sind mit 5% festgestellten Ein- und Durchschlafstörungen öfter betroffen, als Männer. Die Symptome und Nebenwirkungen der Schlaflosigkeit gehen weit über einen schlechten Schlaf hinaus und […]

Kategorien
Schlafstörungen

Obstruktive Schlafapnoe

Was ist obstruktive Schlafapnoe? Die obstruktive Schlafapnoe (OSA) ist eine häufige und signifikante schlafbezogene Atmungsstörung. Sie wird durch Schlafunterbrechungen gekennzeichnet, die durch teilweise oder vollständige Atemwegsobstruktionen während des Schlafs verursacht werden. Eine Apnoe ist ein vollständiges Aufhören des Luftstroms. Eine Hypopnoe ist ein teilweiser Stillstand des Luftstroms. Die Muskeln und das Gewebe in den oberen […]

Kategorien
Schlafstörungen

Restless-Legs-Syndrom (RLS)

Das Restless-Legs-Syndrom (RLS) ist eine schlafbezogene Bewegungsstörung, bei der die Person während der Ruhephasen einen starken Drang verspürt, die unteren Gliedmaßen zu bewegen. Das RLS, auch Ekbom-Syndrom und Willis-Ekbom-Krankheit genannt, führt zu einem „Kribbeln“ in den Gliedmaßen, das eine schmerzhafte Ablenkung vom Schlaf darstellt. Oft verzögert sich der Schlafbeginn aufgrund der starken Empfindungen in den […]