Kategorien
Schlafhilfe

Daunendecke Test 2021

Daunen bilden das Unterkleid von vielen Vögeln. Es handelt sich um superleichte und flauschige Federn mit kurzem Federkiel. Sie eignen sich dadurch exzellent zur Wärmedämmung. Aufgrund dieser Eigenschaft werden Daunen schon seit Jahrtausenden als Füllmaterial von Bettdecken genutzt, wobei sich früher nur Könige und Kaiser eine Daunendecke leisten konnten.

Vorteile einer Daunendecke

Daunen sind besonders leicht und angenehm weich. Ihre feinen und elastischen Fasern umschließen Luft, sodass die Wärme gespeichert wird. Werden Daunen zusammengedrückt, so nehmen sie anschließend schnell ihre ursprüngliche Form wieder ein. Außerdem nehmen sie ähnlich wie bei Bettwäsche aus Leinen oder Lyocell Feuchtigkeit gut auf, und geben diese an die Raumluft ab. Dies verhindert, dass sich Hausstaubmilben einnisten können, wovon insbesondere Allergiker profitieren.

Was ist besser – Federn oder Daunen?

Im Gegensatz zu den flachen Federn sind Daunen dreidimensional. Daumen werden auch Flaumfedern genannt, da sie weicher und deutlich leichter sind als normale Federn. Dafür sind Federn günstiger als Daunen.

ACHTUNG: Daunen werden leider noch oft unter schlimmsten Bedingungen von den Vögeln gewonnen. Die sogenannte Lebendrupfmethode ist Tierquälerei und derartig hergestellte Produkte sind nicht zu empfehlen. Deshalb gibt die DSB mit ihrem Test eine Hilfestellung bei der Kaufentscheidung.


Testsieger – Yumeko

This image has an empty alt attribute; its file name is Yumeko.png
Testsieger – Nachhaltigkeit und Qualität

Das niederländische Unternehmen Yumeko setzt bei all seinen Produkten auf Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Die verwendeten Daunen in ihren Bettdecken und Daunenkissen (zum Test) sind zertifiziert und tragen das RDS Gütesiegel. Die Daunen stammen von freilaufenden Bio-Enten und Gänsen, die für ihr Fleisch gehalten werden. So wird möglichst viel vom Tier verwendet.

>> ZUM YUMEKO SHOP


Wie viel kostet eine gute Daunendecke

Der Preis der Daunendecke hängt von vielen Faktoren ab.

  • Tierschutz: Nachhaltige Produktion auf Farmen in Deutschland oder den Niederlanden ist zwar teurer, aber man kann nachts guten Gewissens in der Daunendecke schlafen. In Südeuropa und außerhalb Europas werden die Daunen günstig aber brutal von den Vögeln gerupft.
  • Füllmenge: Je mehr Daunen in der Decke, desto teurer das Produkt. Winterdecken sollten eine Füllmenge von mindestens 215 g/m² aufweisen, wobei für den Sommer schon 90 g/m² ausreichen.
  • Daunenart: Je nach Vogelart, kosten die Daunen unterschiedlich viel. Gänsedaunen sind etwas teurer als herkömmliche Entendaunen. Allerdings liefert die Eiderente mit ihren Eiderdaunen das wertvollste und edelste Füllmaterial für Daunendecken.

Gänsedaunen vs Entendaunen

Sowohl Entendaunen als auch Gänsedaunen ähneln sich in ihren Eigenschaften sehr. Gänsedaunen sind hingegen etwas größer als Entendaunen und deshalb wertvoller für die Verwendung in Daunendecken. Da weniger Daunen für eine Decke verwendet werden müssen und die Bettdecke dadurch etwas leichter ist. Eine Ausnahme stellen jedoch die Eiderdaunen dar, die zwar von Enten stammen, aber mit Abstand am wertvollsten sind.

Eiderdaunen Bettdecke Test

Bei der Eiderdaune handelt es sich um das wohl edelste und teuerste Füllmaterial für eine Bettdecke. Die skandinavische Eiderente nutzt ihre Daunen nicht, um sich selbst zu wärmen, sondern präpariert damit ihr Nest für den Nachwuchs. Die Eiderdaunen haben kleine Widerhaken um im Nest und untereinander Halt zu finden. Durch diesen Verbund der Daunenfedern isolieren Eiderdaunen besser als alle anderen Federn. Dazu sind sie selten: Nur einmal jedes Jahr zur Brütezeit werden weltweit etwa drei Tonnen Eiderdaunen gewonnen. Im Vergleich: Jährlich werden circa 186.000 Tonnen Enten- und Gänsedaunen verarbeitet.

Die Yumeko Eiderdaunendecke im Test (siehe Tabelle unten) ist qualitativ am hochwertigsten, kostet hingegen auch ein Vielfaches vom Gesamt-Testsieger.

Daunendecke Pflege

Eine Daunendecke sollte unbedingt nur professionell in der Reinigung gewaschen werden. Es besteht die Gefahr, dass bei unsachgemäßer Behandlung die Daunen ihre Elastizität verlieren und zusammenklumpen. Dies würde die schöne Daunendecke ruinieren.

Wie erkenne ich eine gute Daunendecke?

Tierschutz Gütesiegel

Zu allererst sollte man darauf achten, dass die Daunen nachhaltig und zu tierfreundlichen Bedingungen gewonnen wurden. Das Gütesiegel des Responsible Down Standard (RDS) beweist, dass die verwendeten Daunen auf eine den Tierschutz-Standards entsprechende Farm zurückverfolgt werden können.

Prädikat – Daunendicht

Achten Sie ebenfalls darauf, dass der Bezug der Daunen Bettdecke auch „daunendicht“ gewebt worden ist. Dies verhindert, dass die sehr feinen Daunen durch den Bezug nach außen gelangen und die Decke über die Zeit ihr Füllmaterial.

Qualität der Verarbeitung

Einen Daunendecke sollte nicht unangenehm riechen. Falls dies der Fall ist, zum Beispiel nach dem Waschen, kann es sein, dass die Daunen nicht gut verarbeitet und aufbereitet wurden. Daunen in einer hochwertigen Bettdecke sind in sogenannte Kassetten eingenäht. Diese abgetrennten Beutel verhindern, dass sich die Daunen ungleichmäßig in der Decke verteilen.


Testergebnis – Die besten Daunendecken

DIE BESTEN DAUNENDECKEN
Daunendecke <br/>
Deluxe All Seasons

Daunendecke Deluxe All Seasons



  • Testsieger GESAMT

  • Für alle Jahreszeiten (zweiteilig)

  • 100% Bio Gänsedaunen

  • 2 Jahre Garantie



Daunendecke <br/>
Eiderdaunen

Daunendecke Eiderdaunen



  • Testsieger PREMIUM

  • Für Herbst und Frühling

  • 100% Bio Eiderdaunen

  • 2 Jahre Garantie


Daunendecke Winter

Daunendecke
Extra Warm


  • Testsieger WÄRME

  • Für kalte Jahreszeiten

  • 100% Entendaunen

  • 2 Jahre Garantie


Daunendecke Recycled

Daunendecke Recycled



  • NACHHALTIG

  • Für alle Jahreszeiten (zweiteilig)

  • 70% Recycled Daunen (Ente & Gans)

  • 30% Recycled Federn (Ente & Gans)


Federdecke

Federdecke



  • PREISTIPP

  • Für Herbst und Frühling

  • 85% Entenfedern

  • 15% Entendaunen


Daunendecke Sommer

Daunendecke Sommer



  • SOMMER

  • Für den Sommer

  • 100% Entendaunen

  • 2 Jahre Garantie


Kaufberatung

Eine Daunendecke ist sicher ein Luxus im Schlafzimmer. Die Qualität der Daunen hat ihren Preis. Wenn Sie Angebote von Bettdecken mit Daunenfüllung sehen, die deutlich günstiger als die hier empfohlenen Produkte sind, sollten Sie alarmiert sein. Solch niedrige Preise können in der Regel nur erreicht werden, wenn die Daunen in Massentierhaltung unter größter Brutalität gewonnen werden. Die Methode der Zwangsmästung und schmerzvoller Lebendrupfung von Gänsen ist leider in vielen Ländern noch legal. Schauen Sie deshalb beim Kauf immer genau auf die Herkunft der Daunendecke. Die Deutsche Schlafberatung möchte diesbezüglich Hilfestellung leisten und spricht Produktempfehlungen aus. Schlafen Sie gut!